Rezept: Kalorienarmes Schinken-Spiegelei

Mit unserem Rezept für ein kalorienarmes Schinken-Spiegelei startest du einfach gut in den Tag. Durch das ganze Eiweiß (Proteine) wirst du schnell satt. Deswegen sind Eier eins der besten Super-Foods zum Frühstück! Wir lieben die Mischung aus einer Portion würzigem Schinken und zwischen zwei Eiern und dem zerfließenden Eigelb oben drauf. Ein herzhaft-schnelles Frühstück, dass innerhalb von nur wenigen Minuten auf dem Teller ist!

Einkaufsliste: Kalorienarmes Schinken-Spiegelei (für 2 Personen)

  • 4 Eier
  • 100 g Hinterschinken (gewürfelt)
  • 1 EL Schnittlauch
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Öl

Zubereitung: Kalorienarmes Schinken-Spiegelei

1. Schritt: Vorbereitungen

Zuerst würfeln wir unseren Schinken, dazu können wir magere Schinkenwürfel kaufen, oder herkömmlichen Kochschinken schneiden. Das ist euch überlassen! Den Schnittlauch waschen wir kurz ab und schneiden ihn dann in kleine Röllchen.

2. Schritt: Erste Schicht

Nachdem wir unsere Schinkenwürfel und Schnittlauch-Röllchen vorbereitet haben, erhitzen wir 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne. Für dieses Frühstück braucht ihr nur wenig Hitze, sonst verbrennt uns schnell die Unterseite. Nun schlagen wir die ersten beiden Eier mit etwas Abstand zueinander in die Pfanne. Ihr braucht keine Sorgen haben, wenn dabei ein Ei kaputtgeht, weil wir sie jetzt sowieso mit einer Gabel aufstechen.

3. Schritt: Garnieren

Wenn die Eier von der Unterseite anfangen zu stocken, sind wir soweit, dass wir den Schinken und unsere Schnittlauch-Röllchen auf den beiden Eiern verteilen können. Danach darf auch schon etwas Salz und Pfeffer auf die Eier. Jetzt legen wir einen Deckel auf die Pfanne und garen die Eier, bis sie auch von oben stocken.

4. Schritt: kalorienarmes Schinken-Spiegelei

Sobald die ersten Eier von oben stocken, können wir vorsichtig die zweiten Eier dazu geben. Je ein Spiegelei geben wir auf je eins der aufgestochenen Eier. Jetzt bleibt die Hitze auf kleiner Stufe, den Deckel brauchen wir nicht mehr. Bis die oberen Eier fertig sind, kann es einige Minuten dauern, wir sollten sie allerdings dabei beobachten. Wenn die Eier soweit gestockt sind, dass nur noch das obere Eigelb flüssig ist, sind unsere kalorienarmen Schinken-Spiegeleier fertig und können noch einmal von oben mit etwas frischem Meersalz und Pfeffer bestreut werden.

Tipp:

Wenn ihr Sorgen habt, dass euch die oberen Eier beim Aufschlagen kaputtgehen, dann schlagt doch zu Beginn erstmal je 2 Eier in eine Schüssel. Dann könnt ihr falls ein Ei ausläuft, das Ei für unten nehmen! So gelingt das kalorienarme Schinken-Spiegelei ganz sicher!

Wählen Sie Ihr Land

Wir haben erkannt das Sie sich in Deutschland befinden. Sie können hier in den jeweiligen Länder Shop wechseln.


Cookies müssen aktiv sein damit Ihre Sprachauswahl gespeichert werden kann.